Dozenten der DJA – Deutschen Jagdakademie

Eine große Zahl bundesweiter Dozenten aus verschiedenen Fachbereichen im jagdlichen Kontext stellen den Absolventen/in
des DJA Jagdwirt/in ihr Wissen und ihre Kompetenz zur Verfügung.

 

Georg Amian, Jagdrecht

Dr. Janosch Arnold, Wildbiologie: Rehwild und Kleinprädatoren

Prof. Dr. Niko Balkenhol, Wildbiologie: Rotwild

Dr. Dieter Beining, Wildbrethygiene und Zerwirken

Dr. Stefan Birka, Wildkrankheiten

Thomas Dosch, Ökologische Landwirtschaft

Dr. Georg Eckel, Naturschutz, Hege, Ökologie

Jörn Eitner, Erste Hilfe für Jagdhunde

Christine Fischer, Kommunikation, soziale Netzwerke & Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Annika Frech, Naturschutz, Hege, Ökologie

Roman von Fürstenberg, Jagdbetrieb und Wildtiermanagement Niederwild

Dr. Heiko Granzin, Jagdrecht

Gerhard Gruber, Ballistik

Philipp Gruß, Waldbau und Holzwirtschaft international

Prof. Dr. Dr. Franz Josef Kaup, Wildtierkrankheiten, wissenschaftliches Arbeiten

Dr. Christian Holm, Wildbiologie

Dr. Oliver Keuling, Wildbilologie: Schwarzwild und Damwild

Jan Kretschmer, Jagdbetrieb und Wildtiermanagement Hochwild

Stephan Lahrmann, Schießwesen: Büchse und Weitschuss, Optik

Peter Lahrmann, Fehlercoaching beim Schießen

Dr. Rudolf Neumaier, Jagdethik, Jagd und Presse, Kommunikation

Prof. Dr. Stephan Neuman, Vet. Wildkrankheiten

Dr. Michael Pießkalla, Waffenrecht

Frank Pohlmann, wissenschaftliches Arbeiten, Jagdgeschichte & Brauchtum

Christian Ringer, Schießwesen: Trap und Skeet

Prof. Dr. Wolfgang Rohe, Wildbiologie: Rot- und Sikawild

Friedhelm Röttgen, Geschichte der Jagdhunde

Birte Schmetjen, Waldpädagogik, Waldwirtschaft in Europa, Jagdgeschichte

Burkhard Stöcker, Waldbau, Waldökologie, Wald & Wild

Ursula Wuttge, Ökologische Landwirtschaft